Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

2020 04 06 Baumschneiden bei der Volskschule in Vornbach

Vornbach: Für die Obstbäume bei der Vornbacher Schule hat der Gartenbauverein die Patenschaft übernommen. In diesem Jahr wurde ein krätiger Schnitt durchgeführt, da die Baumkronen schon sehr verwildert waren und der letzte Sturm auch Äste abgerissen hatte. Die Baumkronen wurden stabilisert und in die Saftwaage gebracht. Auf den Bildern sieht man den Vorher - Nachher Effekt.

2020 03 14 Nisthilfen und Wildbienehotels - ein Fest mit den Kindern

Vornbach/Inn: Die Vornbacher Gartler hatten mit den Kindern wieder einen sehr ausgefüllten Nachmittag beim Bau von Voglhäusl für Meisen und Hotels für die Wildbienen. Vorbereitet wurde der gelungene Nachmittag von unserem Ehrenvorstand Helmut Frankenberger, seinem Enkel und Konrad Oberpeilsteiner. Die Bausätze für 30 Nisthilfen und 40 Wildbienenhotels waren maßgenau vorgefertigt.  Es war ein Genuss und eine Freude beim Hämmern und Schrauben zuzuschauen.

2020 Gartler in Burghausen auf Besichtigungstour

Vornbach/Inn. Die Vornbacher Gartler machten sich auf den Weg, die längste Burg der Welt, die Burg in Burghausen mit einer Länge von 1041,40 Metern, zu besichtigen. Als erstes ging es mit dem Bus auf die österreichische Seite der Salzach nach Ach, um einen Blick auf die Ausdehnung der Burg zu haben. Erst aus der Ferne konnten die Gartler das Ausmaß eines der großartigsten spätmittelalterlichen Befestigungswerke genießen. Anschließend wurde die Westseite der Burganlage zur Burgbesichtigung angesteuert. Die auf einem schmalen Bergrücken zwischen der Salzach und deren Altwasserarm, dem Wöhrsee, erbaute und mit fünf großen Höfen unterteile Wehranlage über der Stadt Burghausen wurde von der Burggästeführerin in anschaulicher Weise erklärt. Die Mitglieder des Gartenbauvereins Vornbach mit Vorsitzendem Josef Hirschenauer waren von dem interessanten und gelungenen Nachmittag begeistert.